San Francisco Blogger

Deutsche Blogger in SF

Erster Regen in San Francisco

Es ist immer wieder interessant: nach mehreren (Sommer) Monaten blickt man auf den bedeckten Himmel und auf einmal fallen die ersten Tropfen und man denkt: „Wow – wann hat es eigentlich das letzte mal geregnet?“

Regen in SFDie Zeit zwischen Mai und September ist hier bis auf einzelnen Ausnahmen frei von Regen. Nicht immer ist der Himmel wolkenlos, und vor allem in San Francisco hält der wohl bekannt Nebel des öfteren Einzug, und manchmal weht ein manchmal fast eisiger Wind, aber Regen? Noe – den sieht man nicht.

Regen bedeutet hier: der Sommer ist vorbei! Ok jetzt haben wir den Salat, aber was solls… San Francisco kann ist auch an den kälteren Monaten ein Besuch wert.

Es gibt hervorragende Museen, die Fahrt mit dem Cable Car ist bei Regen gleich doppelt spannend (und die Wartezeit halbiert zu einen sonnigen Tag!), das Aquarium absolut empfehlenswert. (hm daraus könnte man fast eine eigene kleine Serie hier auf diesem Blog starten: Dinge die man bei Regen in San Francisco machen kann).

Und ein weiteres „Schmankerl“ für alle die mit dem Gedanken spielen in San Francisco mal ein paar Tage Urlaub zu machen: die Flugpreise von Deutschland nach San Francisco sind in den Wintermonaten fast um die Hälfte billiger als im Sommer!

September 22, 2007 - Posted by | Bay Area, Dies und das und Spass, Kalifornien, Reisen und Buchen, San Francisco

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: